Bild + Text © copyright archiv occaphot-ch.com

 

Galerie 1  -  Herzogenbuchsee Ortsansichten

 

 


*** Land unter Sternen *** nannte Maria Waser ihre Heimat Herzogenbuchsee im Oberaargau, in ihrem 1930 erschienenen gleichnamigen Roman, in dem sie ihre jugendlichen Erlebnisse beschrieb. 

Zu jeder Jahreszeit bietet unsere Region für Menschen die sich gerne in der Natur aufhalten eine Augenweide. Blühende Kirsch- und Apfelbäume Anfangs Jahr und dann im Sommer rauschen die heranreifenden Ährenfelder wie Meereswogen wenn der Wind über sie hinweg fegt.

Der Aufenthalt in unserer Natur ist sehr abwechslungsreich. Weite Matten, Wälder und Felder durchqueren wir bei unseren Spaziergängen. Badegelegenheiten gibt es im Sommer am Burgäschisee ob frei oder in der offiziellen Badi beim Restaurant. Da sind wir auch schon bei der Verpflegung angelangt welche uns im Seerestaurant geboten wird. Überall auf unseren Routen treffen wir auf einladende Landgasthöfe und Restaurants.

Die "Buchsi Berge" ...eine wunderschöne weite Landschaft mit sanften Höhen und kleinen Tälern umgibt Herzogenbuchsee und die Region. Im Hintergrund sehen wir auf dem Bild in Richtung Nord-West eine der sieben Jura-Ketten.

Im Herbst werden wir auf unseren Wanderungen überrascht von seiner leuchtendfarbenfrohen Pracht und schliesslich ist auch der Winter immer einen Ausflug wert, mit seinen feinen filigranen Gebilden an Bäumen und Sträuchern welche der Rauhreif die Nacht hindurch gestaltet, um dann bei Tagesanbruch das Auge des Betrachters mit den schönsten Bildern zu überraschen.

 


Galerie 2  -  Herzogenbuchsee Detailbilder

 

 Bilder folgen demnächst

 

 

 


Galerie 3  -  Herzogenbuchsee im Winterkleid

 

Bilder © by Fotoarchiv occaphot-ch.com

 

 

 

Galerie 4  -  Bilder rund um Herzogenbuchsee