Werkstatt - Messtechnik - Modellbau

 Kapitel 5

 

  

 

Prüf- Test- und Messgeräte  ...in meiner Werkstatt

 

Schon früh habe ich auch einfache Test- und Messgeräte gebaut. Die vom Funkamateur erhaltenen Bücher waren mir dabei eine grosse Hilfe. Einige dieser Testgeräte haben mich die ersten Jahre bei meinen Arbeiten begleitet. 

 

Viele meiner Fotos wurden beim Brand 2001 stark beschädigt. Leider kann ich nicht mehr alle reparieren. Bilder von restaurierten Fotos werde ich hier einstellen. 

 

Erste selbst gebaute Geräte entstanden zu meiner Schulzeit in meiner Keller-Werkstatt 1965/66  produziert mit Material aus alten ausgeschlachteten Radio's, Verstärkern etc.

 

 Built by me, testing and measuring devices with parts from old Radio's. I was fourteen years old when I built my first electronic testing devices.

 

 

 

     1967

 

     Netzspannungs Regel-Trafo   RTR 1

     Ein Stück gebaut für meine Werkstatt.

     Kurz danach noch einige mehr die alle

     an regionale Händler verkauft wurden.

     Dieses einzig überlebende stark beschädigte           Foto konnte nun doch noch gerettet werden.

     


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1972  entwarf ich einen Regel-Trenn-Transformator zur Nutzung in unserer Werkstatt. Der Trafo wurde in der Wicklerei eines Kollegen produziert. Meine fleissigen Bienchen in der Montageabteilung bauten die für uns dringend benötigten vier Exemplare zusammen.  Alle funktionierten einwandfrei bis sie beim Brand 2001 zerstört wurden. Bei diesem Exemplar auf dem einzig gebliebenen Foto wurde nachträglich eine DE Schukosteckdose angebracht.

 

 

Die Geräte für meine Werkstatt, von denen ich ich nur ein Exemplar zur eigenen Nutzung baute sahen oft unterschiedlich aus weil dafür möglichst viel an Lager liegendes Material verbaut wurde.

 

 


 

 

Für Entwicklung Tests und Service befanden sich in meiner Werkstatt selbstverständlich auch Messgeräte von:

 

PHILIPS - GRUNDIG - LEADER - KÖNIG - NORDMENDE

W&G - R&S - SENCORE und andere.

 

 weitere Bilder folgen demnächst...

 

 

 

 

Beim Orgel Doktor

einige meiner elektronischen Patienten

 

 

Teilansicht.. in eine

EKO TIGER P 106

Bj.1977

- Hersteller FARFISA -

 

 

 

 


Bild oben

Einsicht in eine VISCOUNT (made in Italy) von 1976. Bei diesen Modellen war die ganze Elektronik auf fünf Printplatten verteilt. VISCOUNT Orgeln waren sehr servicefreundlich.  

 


 

 

"Innereien"  alter ELACORD Geräte

ELCORD Audio Mischpult Module.

Die Modul-Technik war übersichtlich und effektiv. Innert Minuten konnte man Module austauschen, womit das Gerät sofort wieder einsatzbereit war. In jedes Gerät gehörte der Schaltplan damit dieser bei Servicearbeiten überall zur Verfügung stand. Heute in der "perfekt digitalisierten Welt" produziert man lieber Millionen Tonnen Sondermüll und vergiftet damit den Planeten auf dem man lebt. (???).

 

 

 

 

Verstärker, Mischpulte und Messgeräte

wurden ab 1974 oft in Modulbauweise gefertigt.