Werkstatt - Messtechnik - Modellbau

 Kapitel 5

 

  

 

Prüf- Test- und Messgeräte

zum Eigengebrauch in meiner Werkstatt

 

früh habe ich gelernt einfache Test- und Messgeräte selber zu bauen. Einige habe ich dann auch bei meinen Arbeiten benutzt. Viele alte Fotos kann ich leider nicht mehr reparieren,

die beim Brand im Jahre 2001 beschädigt wurden. Bilder von restaurierten Fotos werde ich hier einstellen.

 

Die ersten Geräte entstanden in meiner Keller-Werkstatt 1965/66  produziert aus Material von alten ausgeschlachteten Radio's, Verstärkern etc.

 

 Built by me, testing and measuring devices with parts from old Radio's. I was fourteen years old when I built my first electronic devices.

 

1966

habe ich meinen ersten Tongenerator gebaut, der wirklich funktionierte und für diverse Anwendungen benutzt werden konnte.

my first signal generator for own use.

 

 

1966

Mein erstes selbst gebaute Netzgerät  WNT-1 .  Für damalige Zeit bereits ein super Gerät.  Gebaut nach Vorlage 

der Fa. Radio RIM München.

 

my firs power supply for own use.

 

 

1967  

Experimentier Festspannungsgerät 

 

When I was fifteen I built this

AC Power Supply for my  workshop.

 

Built 1967 for own use.

 

 

1969    FRG-700 

Frequenz Generator und Frequenzmesser.

Gebaut zum Eigengebracuh.

Messbereich 0-20KHz   Ausg. 20Hz-20KHz.

 

built 1969 for own use in my workshop

 

 

 

 

 

 

1970   STG-200 

Gebaut zum Eigengebrauch.

Lautsprecher Abstimm- und

Testgerät, zur Abstimmung von Lautsprecher Boxen, Anpassung der Resonanzfrequenz etc.

 

 

 

 

Elacord NT 36      Prod. 1970

 

Werkstatt Netzgerät  ( für den Eigengebrauch )

DC 0...35 V / 3A max.

DC 13.8 V / 6A fix

 

Built for own use

 

1973

Signalgenerator 

ASG-734 MK-II 

Zwei gebaut zum Eigengebrauch.

Built for own use.

 

1974

Signalverfolger zum prüfen

versch. Funktionen und Fehler in einer elektron. Schaltung.

Gebaut zum Eigengebrauch.

Built for own use.

 

1974      SNT-1000

Präzisions DC Netzgerät für Entwicklung Reparatur und Service.

Hab ich viele Jahre benutzt.

Fix: 6 / 9 / 12 / 13.8 / 15 Volt

2 x reg. 0....40 Volt / 0...10 Volt

1 x pos / neg. Spannung  0...40 Volt

Strom: 0.2 ... max. 4 Ampère

 

 

Dieses Testgerät AT-3000FM baute ich 1974. Es sah ungewöhnlich aus, war gross und schwer, hatte jedoch viele nützliche Funktionen womit es längere Zeit in der Werkstatt zum Einsatz kam. Sein Gewicht erlaubte keinen portablen Einsatz.  

...so baute ich gleich ein zweites professionelles Antennen Messgerät  ( Bild unten )

 

1975   Elacord  FMT-900   UKW..TV  Antennen Messempfänger

 

Antennen Test und Messempfänger für UKW + TV Empfang. Zum messen und prüfen der Signalstärke und Bildqualität und zum installieren und testen von UKW und TV Antennen-installationen. Habe von diesem Typ nur dieses eine Gerät gebaut zum Eigenbegrauch. Verwendet wurde dieses Gerät ca. 80% zum installieren von UKW Richtantennen mit und ohne Rotor-Steuerung. Zwischendurch installierten wir TV Antennen. In den 1970er Jahren war in manchen Gegenden der Schweiz der Empfang Deutscher TV Programme wie ARD + ZDF nur mit hohem Materialaufwand möglich. 

FMT-900  Freq. FM 106-110 MHz  /  TV VHF BI-III  / UHF Kanal 21-69. 

Antenna test device for FM and european PAL TV  

 

 

 

 

       1977

      Elektron. Stab.

      Service Netzgerät  3...60 Volt

      Zwei gebaut für Eigengebrauch.

 

1978

Universal Lötstation mit Elacord SMD Lötnadel. Temp. elektronisch regulierbar. Prod. für Export und ein Stück

zum Eigengebrauch. 

SMD Soldering Station

1978 prod. for sale.

 

 

      1982 

      Elektronisch stabilisirtes

      Präzisions Labor Netzgerät

      plus / minus  0....50 Volt.

        

        gebaut für Export, und zwei

       zum Eigengebrauch.

       built for own use and export.


 

 

 

 

Für Entwicklung Tests und Service befanden sich in meiner Werkstatt selbstverständlich auch Messgeräte von:

 

PHILIPS - GRUNDIG - LEADER - KÖNIG - NORDMENDE

W&G - R&S - SENCORE und andere.

 

 weitere Bilder folgen demnächst...

 

 

 

 

Beim Orgel Doktor

einige meiner elektronischen Patienten

 

 

Teilansicht.. in eine

EKO TIGER P 106

Bj.1977

- Hersteller FARFISA -

 

 

 

 


Bild oben

Einsicht in eine VISCOUNT (made in Italy) von 1976. Bei diesen Modellen war die ganze Elektronik auf fünf Printplatten verteilt. VISCOUNT Orgeln waren sehr servicefreundlich.  

 


 

 

"Innereien"  alter ELACORD Geräte

ELCORD Audio Mischpult Module.

Die Modul-Technik war übersichtlich und effektiv. Innert Minuten konnte man Module austauschen, womit das Gerät sofort wieder einsatzbereit war. In jedes Gerät gehörte der Schaltplan damit dieser bei Servicearbeiten überall zur Verfügung stand. Heute in der "perfekt digitalisierten Welt" produziert man lieber Millionen Tonnen Sondermüll und vergiftet damit den Planeten auf dem man lebt. (???).

 

 

 

 

Verstärker, Mischpulte und Messgeräte

wurden ab 1974 oft in Modulbauweise gefertigt.

 


1974/75 dachte ich - mit modernen Produkten - möglicherweise - auch im RC Modellbau Fuss fassen zu können. So baute ich zusammen mit einem Freund einige Fernsteuerungen für Modellbau Autos, Schiffe etc. Die Geräte funktionierten einwndfrei und wurden in kleinen Stückzahlen verkauft. Um damit wirklich Geld zu verdienen waren sie jedoch zu wenig bekannt. Graupner, Robbe usw. waren ein Begriff... und auch die Japaner kamen mit immer preiswerteren Modellen.