Auch eine vollständige Lenco Eigenkonstruktion war das HiFi Cassetten Deck C 2003 / MK2

 

 

 

 

Lenco ist vorwiegend als Plattenspieler Produzent bekannt

..und nur wenige wissen dass Lenco - entgegen vieler unwaren Behauptungen im Internet - als einer der ersten Hersteller in Europa Cassetten Laufwerke entwickelte konstruierte und auch selber baute. Die meisten für Kundenaufträge verschiedener Hersteller in Europa und weltweit. Grösster Kunde in Europa war Blaupunkt. 

Viele Auto-Cassetten-Radio Geräte von Blaupunkt waren mit Lenco Laufwerken ausgerüstet. Lenco konstruierte und baute bereits seit 1946 allerlei Motoren für Plattenspieler, ab den 1960er Jahren Kleinmotoren, Batteriemotoren für Kunden in aller Welt, für allerlei Anwendungen. Zuerst nur in Italien im Werk Osimo, ab 1970 auch in der Schweiz im Hauptwerk Burgdorf.

Haupt-Motorenwerk war ab 1962 Osimo in Italien. Ab 1964 produzierte man auch im Zweigwerk in Steg (Kt.VS)  Trafos und pro Tag 300-400 Kleinmotoren usw. 

 

1971-74

der bei Lenco konstruierte Wechsler PAC-10 für 10 Philips Musikkassetten wurde in div. Serien gebaut, auch eine Variante für Benjamin Electronics N.J. U.S.A. wo die Geräte in Warenhäusern und Supermärkten speziell für Werbedurchsagen und Hintergrund Beschallung eingesetzt wurden.