1945/46 entwickeln Fritz Laeng und Bruno Grütter in der Reparatur-Werkstatt der Firma Radio Laeng die ersten Plattenspieler Motor Typen mit Direktantrieb. ..die ab1947.1949 in grösseren Mengen verkauft wurden. - Sie erkannten den Trend der Zeit und hatten die Entwicklung der Tontechnik bereits klar vor Augen weshalb man den Entschluss fasste in dieser zukunftsträchtigen Branche aktiv zu werden.  Die erfolgreich produzierten Motore für Schellack Plattenspieler gaben den Anstoss zu diesem mutigen Schritt. Das Bild unten zeigt den ersten Lenco Motor und weitere Produkte die als Einzelbausteine ab 1947 bis ca. 1949 produziert und an Hersteller von Schellack Plattenspielern verkauft wurde. Eine fortschrittliche Konstruktion mit direkt angetriebener Tellerachse.

 

made in Switzerland

Headquarter Burgdorf

 

Modell:   D45-1 / 45-2

Lenco Direct Drive Motor

Bauzeit: 1947

Arm:            ---

Gewicht:     ---

Headshell:  ---

Pick-Up:      ---

Speed:  78 rpm  +/-

 

Bild zeigt:  original Motor

 



 1946/47  Neuer Präzisions Induktionsmotor A46-0...

vollständig konstruiert und produziert von Fritz Laeng und seinem Team.

made in Switzerland:

Headquarter Burgdorf.

 

Modell / Typ:  A 46-0

Bauzeit: 1946-1949

Arm:             ---

Gewicht:      ---

Headshell:   ---

Pick-Up:       --- 

Speed:  konstant 78 rpm

 

Bild zeigt:  Motor A 46-0


 

 

 

1947..1948  Motor A46-1... konstruiert und produziert von Fritz Laeng.

made in Switzerland:

Headquarter Burgdorf.

 

Modell / Typ:  A 46-1

direct drive / autom. Stop

Bauzeit: 1947-1948

Gewicht:      1.4 Kg

Headshell:   ---

Pick-Up:       --- 

Speed:  konstant 78 rpm 

 

Bild zeigt:  Motor A 46-1


 

 

 

1948 Die erste Lenco Plattenspieler Einheit mit Auto-Stop / für 30 cm Plattenteller. 

         Konstante Geschwindigkeit 78 U/min. für Schellack Schallplatten. 3.4Kg.

made in Switzerland:

Headquarter Burgdorf.

 

Modell / Typ:  A 46-3C

direct drive / autom. Stop

Bauzeit: 1947-1948

Gewicht:      3.4 Kg

Arm/Headshell:  Bakelite

Pick-Up:  for 78 rpm 

Speed:  konstant 78 rpm 

 

Bild zeigt:  Motor A 46-3C


 

 

 

1947..1949 Komplett Chassis mit kleiner Montageplatte, mit Automatic Stop. Plattenteller 30cm, Geschwindigkeit 78 U/min. für Schellack Schallplatten. 

made in Switzerland:

Headquarter Burgdorf.

 

Modell / Typ:  A 46-5 / 7

direct drive / autom. Stop

Bauzeit: 1947-1949

Gewicht:  ca. 3.7 Kg

Arm/Headshell:  Bakelite

Pick-Up:  for 78 rpm 

Speed:  konstant 78 rpm 

 

Bild zeigt:  Motor A 46-3C


 

 

 

1948..1949 Erster Lenco Komplett Plattenspieler. Einbau Chassis mit Automatic Stop. 

                     30cm Teller P430, Geschwindigkeit 78 U/min. für Schellack Schallplatten. 

made in Switzerland:

Headquarter Burgdorf.

 

Modell / Typ:  A 46-8

direct drive / autom. Stop

Bauzeit: 1948-1949

Gewicht:    4.3  Kg

Arm/Headshell:  Bakelite

Pick-Up:  for 78 rpm 

Speed:  konstant 78 rpm 

 

Bild: Lenco A 46-8


made in Switzerland:

Produziert in externen Schreinereien im Auftrag von Lenco. 

"Brotkasten" ähnliche

Hochglanz polierte

Schubladen Holzgehäuse für  78er Schellack Plattenspieler. 

 

Bild zeigt:  Gehäuse


 

*****

weiter zum Kapitel 3 auf das Bild klicken 

1949 entstand in Anlehnung an das Modell A46-8 ein neues für die damalige Zeit zukunftweisendes neues Plattenspieler Modell mit drei Geschwindigkeiten 33/45/78 rpm (U/min).

Der Lenco F50-8, der erste Lenco Plattenspieler mit dem man auch Vinyl Platten abspielen konnte.